Newsletter Nr. 02 / Mai 2018

Datenschutz

Am 25.5.2018 trat die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Diese bestärkt den Schutz und regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten. Datenschutz ist für uns ein wichtiges Thema. Wir verarbeiten Daten deshalb ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

Unsere Datenschutzerklärung gibt es hier auf der Webseite.

Max-Joseph-Straßenfest

KOSI.MA und PLUS waren auch in diesem Jahr mit einem Info-Stand beim Max-Joseph-Straßenfest in der Mannheimer Neckarstadt Ost vertreten. Dieses Jahr mit einem neuen Nachbarn: das Antidiskriminierungsbüro Mannheim hat ebenfalls Räume im 4. OG der Max-Joseph-Straße 1. Das Fest war gut besucht und wir konnten einige interessante Gespräche am Info-Stand führen.

Grillfest am anderen Ufer

am Samstag, 7. Juli, ab 16 Uhr auf der Neckarwiese unterhalb der Kurpfalzbrücke

Nach einem Jahr Pause wird es dieses Jahr wieder ein Grillfest am anderen Ufer von unserem Trägerverein PLUS e.V. geben. Wir laden alle ein, uns zu auf diesem tollen Fest mit Grillgut und kalten Getränken zu besuchen. Knapp 100 Ehrenamtliche werden das Grillfest gestalten, jährlich kommen ca. 1000 Besucher_innen.

Entspanntes Beisammen-Sein auf der Neckarwiese organisiert und zugunsten von PLUS. Neben Gegrilltem und gekühlten Getränken erwarten euch Kuchen- und Cocktailstand, DJ Geli und circa 100 ehrenamtlich Aktive unter der Kurpfalzbrücke. Wer will, kann beim Turnier der Mannheimer VolleyDolls und „Xanthippe springt im Quadrat“ mitkicken oder das Glück bei der Tombola versuchen.

Sommer Sonne Safer Sex

Sommer Sonne Safer Sex ist eine jährliche Aktion vom Netzwerk STI/HIV- Rhein-Neckar, welche voraussichtlich vom 16.07. bis 29.07.2018 stattfinden wird. In diesem Zeitraum werden Plakate in verschiedenen Straßenbahnen in Heidelberg und Mannheim zu sehen sein. Zusätzlich werden in Heidelberg und Mannheim kleinere Teams von Ehrenamtlichen – bei uns das Präventionsteam PRIS.MA – auf der Neckarwiese Infomaterial und Giveaways verteilen. Die Teams weisen auf die Arbeit des Netzwerkes hin und wie wichtig es ist, sich vor STIs und HIV zu schützen.

CSD-Programm

Zur CSD-Saison 2018 hat KOSI.MA zwei Veranstaltungen für euch organisiert:

Filmvorführung „THÉO & HUGO“  mit anschließender Diskussion
am Sonntag, 29. Juli, um 19:30 Uhr im Cinema Quadrat

Infos zum Film:

Paris, früh am Morgen: Im tiefroten Licht eines Sexclubs begegnen sich die Körper von Théo und Hugo. Ein erster Blick, und sie begehren nur noch einander. Nach dem Sex verlassen sie zusammen den Club, laufen einfach los, reden über die Schönheit von Penissen, über den Rausch der Sinne und die große Liebe. Bis ein Detail die wilde Romantik zwischen den beiden durcheinander wirbelt...

„THÉO & HUGO“ wurde an Originalschauplätzen gedreht und spielt in Echtzeit: Nach der furiosen und überaus expliziten Eröffnungssequenz folgt die Kamera den Figuren durch die Straßen eines fast menschenleeren Paris. Das Regiepaar Olivier Ducastel und Jacques Martineau, die bereits für die schwulen Klassiker „Felix“ (2000) und „Mein wahres Leben in der Provinz“ (2002) gemeinsam hinter der Kamera standen, landeten mit „Théo & Hugo“ auf der diesjährigen Berlinale einen der Überraschungshits und erhielten den Teddy-Publikumspreis.

Regie: Olivier Ducastel und Jacques Martineau (2016)
Dauer: 97 Min, Genre: Romantik, Drama, FSK: ab 16, OmU.

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung und hier kann der Trailer zum Film vorab gesehen werden.

InfoAbend: PrEP – HIV-Prophylaxe
am Mittwoch, 8. August, um 19:00 Uhr bei KOSI.MA

PrEP (auch HIV-PrEP) ist die Abkürzung für „Prä-Expositions-Prophylaxe“, auf Deutsch: Vorsorge vor einem Risiko-Kontakt. Bei dieser Schutzmethode nehmen HIV-negative Menschen HIV-Medikamente ein, um sich vor einer Ansteckung mit HIV zu schützen.

  • Wie wirkt die PrEP? Wie sicher ist die PrEP?
  • Für wen ist die PrEP überhaupt interessant? Und eignet sie sich auch für mich?
  • In welchen Fällen ist die PrEP besser als andere Präventionsmethoden? Und in welchen Fällen eignen sie sich weniger gut?
  • Was muss ich machen um sie zu erhalten?
  • Worauf sollte ich im Verlauf der Einnahme achten?

Um diese und viele weitere Fragen wird es im Infoabend gehen.
Im Anschluss findet ein Austausch zwischen den PrEPstern (Nutzer_innen) statt. Hier können weitere Fragen in einem geschützten Setting gestellt werden.

Referenten: Patrick Deege und Jörn Valldorf

Gemeinsam mit dem STI & HIV-Netzwerk Rhein-Neckar auf dem Regenbogenfest und dem CSD

Auch in diesem Jahr sind wir mit dem STI & HIV-Netzwerk Rhein-Neckar mit einem gemeinsamen großen Infostand bei zwei wichtigen Veranstaltungen in der Community vertreten. Am Infostand gibt es die Möglichkeit sich in Form von Flyern und Broschüren auf den neusten Stand zum Thema HIV und STIs zu informieren – oder aber mit den Mitarbeiter_innen der verschiedenen Einrichtungen im Bereich der STI- und HIV-Arbeit ins Gespräch zu kommen. Außerdem wird PRIS.MA ein paar Runden auf dem Regenbogenfest drehen und Kondome und weitere Giveaways verteilen.

Besucht uns an unserem Infostand an folgenden Terminen:

  • Regenbogenfest des Benefiz Rhein-Neckar e.V. am 04.08., am OEG-City-Beach (Informationen auf der Webseite des Vereins)
  • CSD Rhein-Neckar am 11.08., ab 12 Uhr beginnt das Straßenfest im Ehrenhof (Schloss Mannheim) und ab 14 Uhr startet die Parade in der Innenstadt (Informationen auf Webseite oder bei Facebook)
  • Gemeinsam mit Mitgliedern des STI/HIV-Netzwerks bilden wir einen Cabrio-Korso bei der CSD-Parade und verteilen Infoflyer und Kondome. Am Info-Stand des Straßenfests wird KOSI.MA ebenfalls vertreten sein.

Achtung! Wenn ihr Lust habt, mit unserer Fußgruppe bei der CSD-Parade mitzulaufen (13.30 bis ca. 17.00Uhr), meldet euch bei uns! Ausgestattet mit KOSI.MA-T-Shirt und einer Tasche, gefüllt mit Flyern, Kondomen & Co. wäre es eure Aufgabe, die Taschen wieder leer zu machen und den Inhalt an die Zuschauer_innen zu verteilen. Bei Interesse meldet euch bei Marc Fischer.

Neues Programmheft

Zusammen mit unserem Trägerverein PLUS e.V. geben wir jährlich unser Programmheft raus. Es ist bereits in den letzten Zügen der Gestaltung und wird bald hier auf der Webseite veröffentlicht. Darüber hinaus legen wir es bei diversen Info-Ständen und in unseren Räumen auch gedruckt aus.

KOSI.MA sucht Unterstützung

Zwei Angebote von KOSI.MA suchen weiterhin Unterstützung.

Der Checkpoint, das monatliche Test- und Beratungsangebot zu HIV und anderen STI sucht dringend Ärzt_innen sowie Beratende, die uns ehrenamtlich unterstützen wollen. Nach Hospitation und ggf. Schulung der Ehrenamtlichen gibt es die Möglichkeit mehrmals im Jahr bei einem Testabend dabei zu sein. Der Checkpoint findet immer am 2. Donnerstag, von 18.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr statt. Mit einem erweiterten Termin können wir das vielgenutzte Angebot auch terminlich erweitern. Bei Interesse und weiteren Fragen, melde dich direkt bei Marc Fischer.

PRIS.MA, das im Sommer 2015 gegründete Team für „Prävention in Sachen Sex. Mannheim“, ruft auf: Du willst Dich ehrenamtlich engagieren, kannst auf Menschen zugehen und möchtest dies auf eine spaßige, entspannte und lustvolle Weise machen?! Dann ist das Präventionsteam von KOSI.MA genau das Richtige für dich. Jeden Monat trifft sich das Team und plant gemeinsam die kommenden Aktionen. In kleinen Gruppen gehen wir dann in die Mannheimer Szene oder helfen an Info-Ständen. Falls Du Lust bekommen hast dem Team beizutreten, dann melde Dich einfach bei Marc Fischer. Wir freuen uns schon auf die kreative, tolle und spaßige Zeit, die wir gemeinsam erleben werden.